Artikel mit dem Tag "Kommentar"



Politik · 02. Juli 2019
Sebastian Böhm über die einseitig positive Berichterstattung hinsichtlich der Festnahme von Carolin Rackete sowie die augenfällige Parallele zum Jahr 2015, als man sich ebenfalls nur an den Symptomen der Fluchtbewegungen abarbeitete.

Gesellschaft · 25. Juni 2019
Sebastian Böhm über die aggressive mediale Vermarktung offener Beziehungen, den schlechten Ruf der Treue und die These, dass vermeintlich progressive Partnerschaftskonstrukte die Fragen der Gegenwart nicht lösen, sondern lediglich als Symptom einer von Unverbindlichkeit geprägten Episode zu interpretieren sind.

Politik · 22. Juni 2019
Sebastian Böhm über eine Union, die seit Wochen für Negativ-Schlagzeilen sorgt und sich nicht nur durch dilettantische Unprofessionalität hervortut, sondern auch eine gefährliche Neigung zu anti-demokratischen Haltungen entwickelt.

Gesellschaft · 03. September 2018
Sebastian Böhm über die schockierenden Geschehnisse in Chemnitz sowie die aus ihnen erwachsende Verantwortung für Staat, Gesellschaft und jeden einzelnen Bürger, sich für Rechtsstaatlichkeit und Demokratie einzusetzen.

Politik · 07. Februar 2018
Sebastian Böhm über die Bundestagsrede von Dr. Gottfried Curio (AfD) vom 02.02.2018, welche aufgrund der Verwendung völkischer Vokabeln für große Empörung gesorgt hat, inhaltlich aber trotz aller berechtigen Kritik ebenso berechtigte Fragen bezüglich des gegenwärtigen Konzepts der doppelten Staatsbürgerschaft aufwirft.

Politik · 26. November 2017
Sebastian Böhm über das Scheitern der Jamaika-Sondierungen und die sich daraus ergebenden, neuen Möglichkeiten für die Regierungsbildung: Warum Deutschland unabhängig vom Ausgang des politischen Pokers nur gewinnen kann.

Gesellschaft · 01. November 2017
Sebastian Böhm über Harvey Weinstein: Warum der eigentliche Skandal nicht der offensichtliche Sexismus des Hollywood-Produzenten ist, sondern die opportunistisch motivierte Mitwisserschaft vieler Szenekollegen.

Politik · 21. Oktober 2017
Sebastian Böhm über die Proteste gegen Rassenhass und Diskriminierung in der US-amerikanischen National Football League (NFL): Warum die Hymne ein Symbol idealer Werte ist und sowohl Trump als auch die Spieler falsch liegen.

Politik · 27. September 2017
Sebastian Böhm über die Ergebnisse der Bundestagswahl sowie den Umgang mit der AfD durch Politiker und Medienvertreter: Warum der Anti-Populismus populistische Züge angenommen hat.

Gesellschaft · 13. August 2017
Sebastian Böhm über die Grundsätze der Leistungsgesellschaft und das am vierten Oktober erwartete Numerus clausus-Urteil des Bundesverfassungsgerichtes.